Weg frei für Pernod Ricard


Der weltgrößte Weinanbieter Constellation Brands Inc. und drei andere US-Firmen haben in der Schlacht um den großen britischen Spirituosenkonzern Allied Domecq Plc das Handtuch geworfen. Damit kommt der französische Spirituosenriese Pernod Ricard SA bei Allied Domecq zum Zug. Constellation und seine Parner hatten ein Angebot für Allied Domecq geplant, das nach unbestätigten Berichten 7,75 Mrd. Britische Pfund (11,6 Mrd Euro) betragen sollte.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats