Allkauf: Stimmungsbild


Eine schrecklich nette Familie Über das unternehmerische Scheitern Allkaufs / Von Gerd Hanke "Ich bin erschüttert." Manfred Tihen sprach aus, was viele empfanden. Die einstige Gallionsfigur von Allkauf war Ende vergangener Woche telefonische Anlaufstelle für viele, die das scheinbar Unfaßbare nicht fassen konnten: Die Familie Viehof verkauft "das Lebenswerk" Allkauf an Metro. Es war ein bewegender Augenblick.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats