Alma hofft auf baldige Allianz


Die Alma Vorarlberger Käsefabrikation und Export rGen.mbH in Hard ist auf der Suche nach internationalen Partnerschaften, das bestätigt Geschäftsführer Urban Hinder auf Anfrage der LZ. Noch im Frühjahr, so Hinder, hoffe man auf einen Abschluss, wollte aber nicht konkreter werden. Wie zu hören ist, gibt es eine Reihe von in- und ausländischen Interessenten an der Genossenschaft. Nach dem EU-Beitritt Österreichs war der Umsatz des Unternehmens auf unter die Hälfte gesunken und liegt jetzt bei rund 60 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats