E-Food Amazon baut seinen Lieferservice in den USA aus


Amazon macht in den USA beim Ausbau seines Lieferservices für frische Lebensmittel ernst. Nach Seattle, Los Angeles, San Francisco und New York liefert der Onlineriese seit Montag (17. November) auch in Philadelphia Lebensmittel nach Hause.Angesichts der verhältnismäßig hohen Lieferkosten rollt Amazon seinen Lebensmittelservice jedoch nur sehr vorsichtig aus und konzentriert sich zunächst auf Stadtteile mit dem größten Kundenpotenzial.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats