Qualifizierung Amazon bezahlt Weiterbildung

von Christiane Düthmann
Donnerstag, 15. Mai 2014
Bildungspaket : Amazon UK investiert.
LZ-Archiv
Bildungspaket : Amazon UK investiert.
Amazon unterstützt die Karriereambitionen seiner Logistikmitarbeiter in Großbritannien. Dazu hat der Online-Riese ein "Career Choice Programme" aufgelegt.
 

 

 

 

Onlinehändler Amazon macht sich in Großbritannien für die Qualifizierung seiner Logistikmitarbeiter stark. Das neue "Career Choice Programme" sieht die Übernahme von 95 Prozent der Gebühren für anerkannte Schulungen vor. Dies soll den Beschäftigten die Möglichkeit geben, für ihre Berufsausbildung wichtige Abschlüsse oder Zertifikate zu erwerben.

Zur Auswahl stehen Themen wie Ingenieurwesen, Informatik, Gesundheit, Transport und Logistik oder Rechnungswesen. Amazon stellt bis zu 2.000 britische Pfund pro Jahr über vier Jahre zur Verfügung.

Dabei gehe es nicht nur darum, den Mitarbeitern verbesserte Karriereoptionen im eigenen Unternehmen zu bieten. "Für manchen kann das Programm auch den Schritt in einen anderen Job bedeuten", sagt Amazon-Manager Roy Perticucci. Die Initiative soll größere Wahlmöglichkeiten für alle eröffnen.

(cd)

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats