Arbeitszeit Amazon muss nicht für Kontrollen zahlen

von Redaktion LZ
Donnerstag, 11. Dezember 2014
LZnet. Amazon muss seinen Mitarbeitern in den USA nicht die Wartezeit vor den Sicherheitskontrollen nach Schichtende bezahlen. Das hat der Supreme Court jetzt entschieden. Geklagt hatten Beschäftigte einer Leiharbeitsfirma, weil sie vor den Security-Checks bis zu 25 Minuten warten mussten (lz 42-14).
Hierzulande macht der Online-Händler mit ungewöhnlich hohen Krankenständen von sich reden. Wie die "Welt" schreibt, habe eine Verdi-Umfrage unter Gewerkschaftssekretären und Betriebsräten an sieben Standorten ergeben, dass der Krankenstand nirgendwo unter 11 Prozent liege. An vier Standorten betrage er 15 bis 20, in Leipzig gar 20 bis 25 Prozent.

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats