Gerichtsentscheid Amazon wegen fehlender Textilkennzeichnung verurteilt


Amazon muss bei seinen Bekleidungs-Angeboten auch die in den Textilien verwendeten Fasern angeben. Dies hat das Landgericht Köln entschieden (Az.: 31 O 412/13). Zudem wurde der Händler nach der Preisangabenverordnung dazu verpflichtet, bei seinen Angeboten auch den  Grundpreis der Ware anzugeben. Geklagt hatte die Wettbewerbszentrale in Bad Homburg.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 690,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats