Aigner gegen nationalen Alleingang


Bei der Kennzeichnung von Lebensmitteln mit Hilfe von Farben kann es laut Verbraucherministerin Ilse Aigner (CSU) keinen deutschen Alleingang für eine verpflichtende Regelung geben. «Es kann in Deutschland jetzt nur eine freiwillige Lösung geben, während das Verfahren auf europäischer Ebene läuft», sagte Aigner im «Morgenmagazin» der ARD. «Wir können keinen Alleingang verpflichtend machen.» Momentan sei die Wirtschaft nicht zu einer freiwilligen Lösung für das sogenannte Ampel-Modell bereit, sagte die Ministerin.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats