Aus Brüssel droht neues Ungemach


LZ|NET. Die EU-Kommission bringt neue rechtliche Bedenken gegen die Ampel-Kennzeichnung vor. Grüne Punkte wären als gesundheitsbezogene Aussagen nicht mit der Health-Claims-Verordnung vereinbar. Zugleich formiert sich im Parlament eine Mehrheit für Herkunftsbezeichnungen. Kommission räumt ein In ihrer Antwort auf eine Anfrage der Europaabgeordneten Renate Sommer räumt die Kommission ein, dass die von der Verordnung vorgesehene Festschreibung von Nährwertprofilen die Anwendung des Ampel-Modells unmöglich machen könnte.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats