Jobwechsel Angestellte suchen neue Perspektiven

von Redaktion LZ
Donnerstag, 15. Mai 2014
LZnet. Ein Drittel der ausgebildeten Arbeitnehmer in Deutschland erwartet in diesem oder im nächsten Jahr eine berufliche Veränderung. Weitere 15 Prozent planen in zwei bis drei Jahren einen Jobwechsel. Das zeigt eine Studie des Marktforschungsinstituts TNS Infratest im Auftrag der Online-Jobbörse Stepstone.
Ein Viertel der Befragten sucht demnach bereits aktiv nach einem neuen Job, 30 Prozent sind offen für interessante Angebote. Einen innerbetrieblichen Wechselwunsch hegen nur 2 Prozent der Befragten. Vier von zehn Arbeitnehmern sind für Jobs außerhalb ihres Fachgebiets offen, zumindest wenn sich im eigenen Bereich keine Stelle findet.

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats