Anheuser-Busch engagiert sich weiter in China


Der weltgrößte Brauer, das US-Unternehmen Anheuser-Busch, erhöht seinen Anteil an der chinesischen Traditionsbrauerei Tsingtao von 4,5 auf 27 Prozent. Dafür will der Brauer 181,6 Mio. USD zahlen, heißt es in Medienberichten. Eine Vereinbarung über eine Allianz mit dem chinesischen Brauer sei getroffen worden, die Anteilsübernahme soll schrittweise erfolgen. Größter Aktionär des Unternehmens bleibt mit einem Anteil von 30,6 Prozent die chinesische Regierung.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats