Anheuser-Busch setzt auf China


Der US-Brauereikonzern Anheuser-Busch Co. Inc. wird 29 Prozent an der chinesischen Harbin Brewery Group Ltd. für 139 Mio. US-Dollar übernehmen. Harbin ist eine der ältesten chinesischen Brauereien und hat eine führende Position im Nordosten des Landes. Anheuser-Busch ist bereits mit 9,9 Prozent an der Tsingtao Brewery Co. Ltd. beteiligt. Anheuser werde den Anteil über die Investmentgesellschaft Global Conduit Holdings Ltd.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats