Anheuser-Busch verhandelt mit KKR über Oriental Brewery


Der Brauerei-Konzern Anheuser-Busch Inbev hat einem Pressebericht zufolge die Beteiligungsfirma Kohlberg Kravis & Roberts (KKR) als bevorzugten Käufer seiner südkoreanischen Tochter Oriental Brewery ausgewählt. KKR habe die Offerte auf mehr als 1,9 Mrd. USd aufgestockt und die meisten der Forderungen des Verkäufers akzeptiert, berichtete die Online-Nachrichtenseite MoneyToday ohne Nennung von Quellen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats