Anheuser-Busch rät Aktionären Angebot abzulehnen


Im Abwehrkampf gegen den belgischen Brauriesen InBev hat der US-Konzern Anheuser-Busch seine Aktionäre offiziell zur Unterstützung aufgerufen. Die Anteilseigner sollten InBevs Vorstoß zur Abwahl des Verwaltungsrates von Anheuser-Busch ablehnen, empfahl das Unternehmen in einer Mitteilung an die Börsenaufsicht SEC. Der belgische Rivale will das komplette Spitzengremium des US- Konzerns bei einer Neuwahl mit eigenen Vertretern besetzen lassen und so einen Kurswechsel erzwingen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats