Anheuser spricht mit Grupo Modelo


Der amerikanische Brauereikonzern Anheuser-Busch befindet sich laut einem Pressebericht in Übernahmegesprächen mit der mexikanischen Grupo Modelo. Dies sei eine Maßnahme, um das nicht mit Anheuser-Busch abgestimmte Übernahmeangebot des belgischen Brauereikonzerns InBev abzuwehren, schreibt das Wall Street Journal unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Kreise. Die Amerikaner hätten schon vor einigen Wochen Kontakt mit Modelo-Chef Carlos Fernandez aufgenommen, als erste Berichte erschienen waren, InBev plane ein Übernahmeangebot.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats