Anheuser-Busch will angeblich Angebot von Inbev zurückweisen


Der US-Bierkonzern Anheuser-Busch will die milliardenschwere Kaufofferte seines belgischen Rivalen Inbev einem Zeitungsbericht zufolge zurückweisen. Die Absage sei noch in dieser Woche zu erwarten, berichtete das "Wall Street Journal Online" unter Berufung auf Insider. Anheuser-Busch sei der gebotene Kaufpreis von rund 46 Milliarden Dollar (30 Mrd Euro) zu gering. Nachdem die Belgier erst am Mittwoch ihre Offerte nochmals bekräftigt hatten, ist nun dem Blatt zufolge eine feindliche Übernahmeschlacht zu erwarten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats