Kursbestimmung für Ankerbrot


LZ|NET. Der Kauf der Wiener Ankerbrot AG durch den früheren Kamps-Vorstand und Ex-Wendeln-Geschäftsführer Klaus Ostendorf ist perfekt. Zum 1. Juli hat Ostendorf 91 Prozent der Ankerbrot-Aktien übernommen. Im ersten Schritt zahlt Ostendorf nach Angaben des Wiener Kreditschutzverband (KSV) 10 Mio. Euro; zuvor hätten die Gläubigerbanken auf ein Drittel ihrer Forderungen von 34,5 Mio. Euro verzichtet.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats