Olivenöl-Marktführer Anleger ringen um Deoleo


Mehrere internationale Investmentfonds ringen um den weltweit größten Olivenölkonzern Deoleo ("Bertolli"). Dies löste in Spanien Befürchtungen aus, das in Madrid ansässige Unternehmen könne unter Kontrolle ausländischer Anleger geraten. "Es wäre strategisch sehr schlecht für unser Land, wenn wir die Kontrolle über die Produktion von Olivenöl verlören", sagte der Wirtschaftsminister der Region Andalusien, José Sánchez Maldonado, am Freitag in Málaga.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 690,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats