Anleihe Otto will sich kurzfristig Liquidität verschaffen


Die Hamburger Otto Group will sich erneut frisches Geld über die Begehung einer Anleihe besorgen: Dazu platziert die Hamburger Handelsgruppe eine 50-Millionen-Euro-Anleihe mit einer Laufzeit von nur drei Monaten und einer Minimal-Verzinsung von 0,14 Prozent.Die Nullzinsphase an den Kapitalmärkten ermöglicht den Unternehmen, sich immer günstiger zu finanzieren. Die Hamburger Otto Group gab am Donnerstag eine kurzfristige Anleihe über 50 Millionen Euro mit einer Laufzeit von drei Monaten heraus, für die sie eine Verzinsung von 0,14 Prozent anbietet.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats