Länder wollen Antibiotika-Aktionsplan


Die Länder machen sich für einen bundesweiten Aktionsplan gegen Antibiotika in der Tierhaltung stark. Sie fordern von Bundesagrarministerin Ilse Aigner (CSU), dass Antibiotika in der Tierhaltung nur noch in therapeutisch notwendigen Einzelfällen verwendet werden dürfen, nicht systematisch zur Mast. Das teilten die Agrarministerien von Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz nach einem Treffen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats