Anuga brüskiert Franzosen


Die Koelnmesse untersagt den Ausstellern der Ernährungsmesse Anuga im Oktober die Präsentation von Stopfleberprodukten. Sie will damit eine Störung der Messe durch Tierschützer vermeiden. Französische Hersteller sind empört, das Pariser Agrarministerium prüft rechtliche Schritte.
Die Koelnmesse GmbH will sich nicht mit Tierschutzaktivisten anlegen. Deshalb hat die Messeleitung Stopfleberprodukte

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats