Arbeiten 4.0 Innovationskultur braucht Anreize

von Redaktion LZ
Montag, 04. April 2016
Laut einer Studie der Beratung Detecon wünschen sich zwar viele Manager Mitarbeiter mit neuen Ideen, aber nur 30 Prozent fördern Querdenker mit wirksamen Anreizsystemen.
Nur die Hälfte der befragten Personen bestätigt, dass ihr Chef sie zur Übernahme innovativer Projekte ermutigt oder sie sich mit Verbesserungsvorschlägen an Personen verschiedener Hierarchiestufen wenden können. Diese Ergebnisse belegen für Detecon Schwächen in der deutschen Innovationskultur.

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats