Chance verpasst Arbeitgeber binden Praktikanten nicht

von Redaktion LZ
Mittwoch, 17. September 2014
LZnet. Nur wenige Arbeitgeber nutzen die Chance, Praktikanten nach ihrem Job weiterhin an das Unternehmen zu binden. Das zeigt der "Praktikantenspiegel", eine Studie der HR-Unternehmensberatung Clevis und der Online-Jobbörse Absolventa Jobnet.
Demnach halten zwar 79 Prozent aller Praktikanten im Anschluss an ihr Beschäftigungsverhältnis Kontakt zum Arbeitgeber. Zwei Drittel pflegen aber lediglich private Kontakte zu ehemaligen Arbeitskollegen, was aus personalwirtschaftlicher Sicht keinen Mehrwert für das Unternehmen garantiert.

12 Prozent der Befragten verlängern ihr Praktikum oder beginnen ein neues. 29 Prozent wechseln als Werkstudent ins Unternehmen. In eine Festanstellung werden 9 Prozent der Praktikanten übernommen.

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats