Soziale Netzwerke Arbeitgeber checken Profile im Social Web

von Redaktion LZ
Donnerstag, 02. Juli 2015
LZnet. Was Bewerber im Social Web posten, interessiert laut einer Studie von Careerbuilder auch zukünftige Arbeitgeber. 56 Prozent haben bereits Bewerber in sozialen Netzwerken überprüft, weitere 9 Prozent wollen dies zukünftig tun.
 

81 Prozent schauen sich das Facebook-Profil, 33 Prozent den Twitter-Feed des Kandidaten an. 31 Prozent überprüfen Linkedin, 37 Prozent Google+. Auch Image-Sharing-Netzwerke werden in Betracht gezogen. 22 Prozent sehen sich Instagram an, Pinterest checken 6 Prozent.

Darüber hinaus nutzt jeder zweite Arbeitgeber Suchmaschinen, vor allem Google, um sich über Bewerber zu informieren.

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats