Arbeitsmarkt Beschäftigung im Handel bleibt stabil

von Redaktion LZ
Mittwoch, 04. Oktober 2017
Der Einzelhandel rechnet im zweiten Halbjahr 2017 mit konstanter Mitarbeiterzahl. Zwölf Prozent der Unternehmen wollen die Beschäftigtenzahl erhöhen, zehn Prozent reduzieren.

78 Prozent planen keine Änderung. Vor allem große Betriebe stellen ein. Das zeigt die HDE-Sommerumfrage unter 900 Unternehmen. Im vergangenen Jahr hatte der Handel der Bundesagentur für Arbeit zufolge 29  000 Jobs aufgebaut. Die Branche ist mit mehr als drei Millionen Beschäftigten einer der größten Arbeitgeber.

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats