Arbeitsplätze Jeder Zehnte arbeitet in der Food-Branche

von Redaktion LZ
Mittwoch, 10. Februar 2016
Die deutsche Ernährungswirtschaft beschäftigt rund zehn Prozent der Erwerbstätigen hierzulande.
Das zeigen aktuelle Daten der Bundesvereinigung der Ernährungsindustrie (BVE), des Bundes für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde (BLL) und weiteren Branchenverbänden.

In den knapp 707.000 Betrieben der Ernährungsindustrie, des Lebensmittelgroß- und -einzelhandels sowie Landwirtschaft, Agrargroßhandel, Lebensmittelhandwerk und dem Gastgewerbe arbeiten aktuell fast fünf Millionen Menschen. Damit ist die Zahl der Branchenmitarbeiter innerhalb von vier Jahren um gut eine Million gestiegen.

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats