Glückliches Arbeiten

von Judit Hillemeyer
Freitag, 16. März 2007
Arbeitnehmer in Europa wollen eine ausgewogene Balance zwischen Arbeit und Freizeit. Zu dem Ergebnis kam eine Online-Umfrage mit mehr als 7.000 Teilnehmern über die Monster- und Jobpilot-Webseiten.



Von Wochenendarbeit fühlen sich fast 40 Prozent der Befragten nicht betroffen. 39 Prozent der Deutschen gaben an, am Wochenende nie zu arbeiten. 16 Prozent sind Samstags und Sonntags in Deutschland, Österreich und der Schweiz für ihren Arbeitgeber tätig.

Das ist die höchste Quote in ganz Europa. In Frankreich kommt für mehr als die Hälfte der Befragten Wochenendarbeit überhaupt nicht in Frage. In Großbritannien, Belgien und Irland achten mehr als 40 Prozent auf Freizeit am Wochenende.

(juh)

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats