Arcandor droht neuer Ärger


LZ|NET. Arcandor droht Ärger mit der Beschaffung in Fernost. Li & Fung, Einkaufsdienstleister für den Konzern in Asien, will offenbar keine Zwischenfinanzierungen von Lieferungen an Arcandor mehr vornehmen. Auf der Kippe stehen nun die Verträge mit den Lieferanten. Das Hongkonger Handelshaus Li & Fung, das für Arcandor die Beschaffung in Fernost managt, will nach LZ-Informationen keine Zwischenfinanzierungen von Lieferungen an Arcandor mehr übernehmen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats