Karstadt soll Strukturen bereinigen


LZ|NET. Bei der Arcandor-Tochter Karstadt scheinen neuerliche Strukturbereinigungen in der Planung zu sein. Beabsichtigt sein soll, die Lebensmittelmärkte Perfetto, die Le Buffett-Restaurants und Karstadt Sport zu veräußern. Auch wenn der neue Arcandor-Chef Karl-Gerhard Eick noch nicht an Bord ist, mehren sich die Hinweise, dass im Warenhaus-Bereich bereits Strukturbereinigung im Gespräch ist. Es gehe bei Karstadt darum, die Strukturen zu entschlacken und sich von Bereichen zu trennen, die nicht unmittelbar zum Kerngeschäft gehören.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats