Arcandor holt keinen neuen Sanierungsexperten


Nach dem Rücktritt des Generalbevollmächtigten Horst Piepenburg will Arcandor keinen neuen Sanierungsexperten im Auftrag des Vorstands mehr ins Boot holen. Man werde nicht mehr auf die Suche nach einem neuen Generalbevollmächtigten gehen, sagte ein Sprecher des Essener Handels- und Touristikunternehmens und bestätigte damit einen Bericht des "Handelsblatts". Nach Informationen der Zeitung will Arcandor-Chef Karl-Gerhard Eick den angeschlagenen Handelskonzern weiter führen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats