Kartellamt gibt Sal.Oppenheim-Einstieg bei Arcandor frei


Das Bundeskartellamt hat keine Bedenken gegen den Einstieg der Privatbank Sal. Oppenheim beim Essener Handels- und Touristikkonzern Arcandor. Ihre Behörde habe den Weg freigegeben, sagte eine Sprecherin des Kartellamts in Bonn auf Anfrage. Die Bank hatte Ende September die Übernahme von rund 29 Prozent der Anteile angekündigt. Über eine Kapitalerhöhung hatte sich Sal. Oppenheim zunächst zehn Prozent der Anteile gesichert.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats