Arcandor schließt neuen Sanierungstarifvertrag


LZ|NET. Der "Zukunftspakt" bei Arcandor ist unter Dach und Fach. Nach zweiwöchigen Verhandlungen einigten sich Unternehmensführung und Mitarbeiter-Vertretungen auf Personalkosteneinsparungen in Höhe von 345 Mio. Euro. Nach den Vereinbarungen, die am Freitag vergangener Woche unterzeichnet worden sind, kann Arcandor für die Tochtergesellschaften Karstadt und Primondo mit jährlichen Personalkosteneinsparungen in Höhe von jeweils 115 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats