Atlanta drückt auf Chiquita-Ergebnis


Abschreibungen in Höhe von 43 Mio. US-Dollar (USD) auf den Firmenwert der deutschen Tochter Atlanta AG aus Bremen belasten im dritten Quartal das Ergebnis von Chiquita Brands International Inc., Cincinnati. Anlass für die Wertminderung ist nach Angaben des Bananenriesen der Rückgang der Geschäftsleistung des Bremer Fruchtvermarkters, vor allem aufgrund des intensiven Preisdrucks in Deutschland. "Wertvoller Bestandteil" Von der Gesamtsumme werden 14 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats