Atlanta baut auf schlanke Abläufe


LZ|NET. Die Atlanta-Gruppe hat zu Jahresbeginn ein neues Geschäftsmodell eingeführt. Von der Bremer Zentrale aus koordiniert der Fruchtvermarkter die Prozesse zwischen Agenturen, Niederlassungen und Vertrieb, der jetzt geschlossener agiert. Auf Kundenbedürfnisse soll so schnell und flexibel reagiert werden. Die Kostensenkungen aus der Vergangenheit tragen bereits zählbare Früchte. Im abgelaufenen Geschäftsjahr gab es einen Gewinn.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats