Ausbildung Handel bietet die gefragtesten Berufe

von Silke Biester
Freitag, 15. Januar 2016
Die Handelsberufe Kaufmann im Einzelhandel und Verkäufer belegen 2015 Platz zwei und drei der gefragtesten Ausbildungen.
Der Einzelhandel stellte mehr als 26 000 Azubis zum Kaufmann und 24 000 zum Verkäufer ein. „Der Einzelhandel nimmt seine Verantwortung für die Ausbildung der jungen Generation ernst, sagt HDE-Geschäftsführer Wilfried Malcher.

Gleichzeitig werde die Suche nach geeigneten Bewerbern aber immer schwieriger. So wurden 1,7 Prozent weniger Ausbildungsverträge in den beiden Kernberufen des Handels abgeschlossen als 2014.

„Schulen und Politik dürfen sich nicht nur auf die Studienquote und die Akademisierung konzentrieren“, so Malcher weiter. Ausbildungsberufe müssten "gesellschaftlich wieder einen höheren Stellenwert bekommen“, fordert er.

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats