Neues Portal für Auslandspraktika

von Redaktion LZ
Freitag, 23. April 2010
LZnet. Um Auslandsaufenthalte im Rahmen der beruflichen Bildung zu fördern, haben das Bundesministerium für Arbeit und Soziales, der Deutsche Industrie- und Handelskammertag sowie der Zentralverband des Deutschen Handwerks 2009 das Programm "Berufsbildung ohne Grenzen" ins Leben gerufen.
Nun wurde im Rahmen dieser Initiative ein neues Internetportal eröffnet, das Organisation und Durchführung von Auslandspraktika erleichtern soll. Infos unter www.teil4.de/mobilitaet.

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats