Auszeichnung Lob aus USA für Flüchtlingshilfe

von Redaktion LZ
Mittwoch, 21. Dezember 2016
McDonald's Deutschland und seine Franchise-Nehmer haben seit 2015 über 900 Flüchtlingen ein Beschäftigungsverhältnis ermöglicht, Hilfestellung bei behördlichen Angelegenheiten und beim Erlernen der deutschen Sprache gegeben.

Dafür werden sie mit dem renommierten "Award for Corporate Excellence" ausgezeichnet, den das Außenministerium seit 1999 weltweit agierenden amerikanischen Unternehmen verleiht, die besonders verantwortungsbewusstes Geschäftsverhalten im Sinne der amerikanischen Werte verfolgen.

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats