Handel qualifiziert Azubis weiter

von Redaktion LZ
Mittwoch, 15. Mai 2013
LZnet. Auszubildende erwerben nach dem ersten Abschluss im Handel regelmäßig weitere Zusatzqualifikationen. "Die Kombination von Aus- und Fortbildung sind Erfolgsmodelle", so HDE-Geschäftsführer Wilfried Malcher.
Nach einer aktuellen Auswertung des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) wurden 2012 allein 5709 Kaufleute im Einzelhandel oder im Groß- und Außenhandel zum geprüften Handelsfachwirt oder Handelsassistenten fortgebildet. Das sind 700 mehr als im Vorjahr.

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats