Auszubildende werben für Rewe

von Judit Hillemeyer
Freitag, 21. November 2008
Der Handelskonzern Rewe setzt bei der Nachwuchssuche auf Video-Botschaften. Acht Auszubildende hat Rewe vor die Kamera gesetzt und lässt sie unter www.rewe.de/ausbildung über ihre Erlebnisse während ihrer Ausbildung berichten.



Ein ähnliches Konzept wird bereits von Aldi Süd und Otto umgesetzt. Entworfen wurde der Online-Auftritt von der Nexum AG. Rewe will zeigen, welche Möglichkeiten eine Karriere im Einzelhandel anstelle eines Hochschulstudiums bietet.

"Das Azubi-Portal ist Teil einer übergreifenden Kampagne, mit der wir vor allem Abiturienten ansprechen wollen", erklärt Jürgen Billerbeck, Personalleiter Vollsortiment des Kölner Handelskonzerns. Hauptfigur des Portals ist René, der derzeit eine Ausbildung bei Rewe zum Kaufmann im Einzelhandel absolviert und als Videomoderator durch die Seiten der neuen Bewerbersite führt. (juh)

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats