B.A.T.: Gro fusion


B.A.T. plant Großfusion Mega-Deal im Versicherungsgewerbe / Von Andreas Chwallek Die britische Tabak- und Versicherungsgruppe B.A.T. plant die Fusion mit dem Schweizer Finanz- und Versicherungskonzern Zürich. Dabei würdedas Tabakgeschäft ausgegliedert und ein neuer Versicherungsgigant entstehen. Das Gesamtvolumen der vorgesehenen Fusion liegt bei rund 36 Mrd. Dollar. Mit der Übereinkunft beider Konzerne würde die drittgrößte Versicherungsgruppe Europas entstehen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats