B2B: Standards vereinbart


(vwd) - Eine Gruppe der weltweit größten Einzelhändler und Konsumgüterhersteller (u.a. Metro, Wal-Mart, Ahold, Kraft und Unilever) hat im Rahmen der Global Commerce Initiative (GCI) die Entwicklung globaler Standards für Geschäfte über das Internet vereinbart.   Vertreter von 40 der größten Unternehmen haben bei einem GCI-Vorstandstreffen ein "Global Commerce Internet Protocol" vereinbart, um die durch unterschiedliche Web-Standards entstehenden hohen Kosten künftig zu vermeiden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats