BAG will Abgabe statt Zwangspfand


Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Mittel- und Großbetriebe des Einzelhandels (BAG) hält - ebenso wie BDH und HDE - ein Wachstum des klassischen Einzelhandels von 1,5 bis 2 Prozent in diesem Jahr für möglich. Einen Sonderweg schlägt der Verband in Sachen Zwangspfand ein. Statt einer Pflichtbepfandung empfiehlt die BAG eine Abgabe der Abfüller. In Sachen Zwangspfand setzt der Verband auf eine Kompromisslösung.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats