BASF plant Ausbau des Gesundheitsgeschäfts


Der weltgrößte Chemiekonzern BASF will sein Gesundheitsgeschäft weiter ausbauen. BASF plane, den norwegischen Hersteller von Omega-3-Fettsäuren Pronova Biopharma zu übernehmen, teilte die im Dax notierte Gesellschaft am Mittwoch (21.11.) mit. Deshalb werde BASF den Pronova-Aktionären ein freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot unterbreiten. BASF werde für jede Pronova-Aktie 12,50 norwegische Kronen in bar bieten. Damit ergebe sich einschließlicher sämtlicher Nettofinanzverbindlichkeiten ein Unternehmenswert von knapp 4,9 Mrd. norwegischer Kronen (etwa 664 Mio. Euro).

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats