BAT wehrt sich gegen EU-Vorschriften


LZ|NET. British American Tobacco plc (BAT), London, will gegen Direktiven der Europäischen Kommission vorgehen. Wie der britische Tabakkonzern in einer Pressemitteilung ankündigte, ist er der Meinung, dass die Behörde mit ihren Vorschriften zur Herstellung, Vermarktung und zum Verkauf von Tabakprodukten ihre Kompetenzen überschritten hat. Der Konzern will den Sachverhalt nun durch den Europäischen Gerichtshof klären lassen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats