Pflaume doziert über Promis

von Judit Hillemeyer
Freitag, 28. Juli 2006
Kai Pflaume (l.) und BAW-Direktor Dr. Matthias Lung, Foto: BAW
Kai Pflaume (l.) und BAW-Direktor Dr. Matthias Lung, Foto: BAW
Der TV-Mann Kai Pflaume (39) übernahm vergangene Woche eine Dozentenaufgabe an der Bayerischen Akademie für Werbung und Marketing (BAW) in München. Er plauderte zwei Stunden mit den künftigen Kommunikationswirten über Prominenten-Werbung und berichtete aus eigener Erfahrung.





Außerdem stellte Pflaume den Studenten das Umfragemodell "Promicheck" vor, das die Firma Promiaktiv entwickelte, an der er beteiligt ist. "Mit dem Marktforschungs-Tool beantworten wir die Frage, mit welchem Prominenten ein Unternehmen werben könnte oder prüfen, ob ein schon ausgesuchter Promi wirklich zu einer Firma passt", so der Moderator. (juh)

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats