BBAG-Aktionäre suchen Einigung


Im Streit um die Kontrolle des größten österreichischen Getränkekonzerns BBAG hat sich offenbar eine Aktionärsgruppe klar durchsetzen können. Die beiden rivalisierenden Gruppen sind nun um eine Beilegung der Konflikte bemüht. Einigkeit scheint darüber zu bestehen, die Übernahme der BBAG durch einen nicht-österreichischen Getränkekonzern zu verhindern und die geplante Expansion durch Emission neuer Aktien zu finanzieren.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats