Kampf um BBAG-Konzern geht weiter


vwd/APA. Mitte bis Ende dieser Woche wird die Hopfen & Malz Holding AG das aktienrechtliche Ergebnis ihres Übernahmeangebots an die Aktionäre der Getränke Holding (GH) präsentieren und eine "Zwischenbilanz" ziehen, sagte Hopfen&Malz-Vorstand Ludwig Beurle zur Nachrichtenagentur APA. Bis dahin werde die Umsetzung der eingegangenen Treuhandaufträge erfolgt sein. Beurle bekräftigte, dass 64 Prozent des GH-Aktienkapitals in Form von Treuhandschreiben die Bereitschaft bekundet hätten, ihre GH-Aktien in die Hopfen & Malz-Holding einzubringen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats