Peter Hoffmeyer ins BDI-Präsidium gewählt


LZ|NET. Die Mitgliederversammlung des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI) hat in Berlin Peter Hoffmeyer ins Präsidium des BDI gewählt. Der Präsident des Bundesverbands der Deutschen Entsorgungswirtschaft (BDE) will die Zukunftsthemen Klimaschutz und Ressourceneffizienz stärker in die Arbeit des BDI einbringen. Zu beiden Themen hat der BDE im vergangenen Jahr Studien erarbeiten lassen. Der 47jährige Hoffmeyer leitet seit 1995 die Bremer Nehlsen AG.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats