BGA steht hinter Bundesregierung


Die Erhöhung der Tabak- und Versicherungsteuer durch die Bundesregierung zur Finanzierung der Anti-Terror-Maßnahmen werden nach Auffassung von Anton F. Börner, Präsident des Bundesverbandes des Deutschen Groß- und Außenhandels (BGA), für Deutschland ohne nennenswerte Auswirkungen bleiben. "Das ist ein Volumen, das die deutsche Volkswirtschaft verkraften kann", sagte Börner in Berlin. Daher wolle er gegen diese Steuern auch nicht ideologisieren oder gegenhalten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats