BGN vergibt Präventionspreis

von Redaktion LZ
Freitag, 25. November 2005
LZ|NET. Die Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gaststätten (BGN) vergibt im Jahr 2006 ihren Präventionspreis.

Die BGN sucht wegweisende Lösungen für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz, die über den eigenen Betrieb hinaus auch für andere Unternehmen interessant sein können.

Dotiert ist die Auszeichnung mit insgesamt 50 000 Euro, die Höhe eines Einzelpreises beträgt bis zu 10.000 Euro.

Mitmachen können Gastronomen, Bäcker und alle weiteren, bei der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gaststätten (BGN) versicherten Betriebe. Bewerbungsschluss ist der 28. Februar 2006.

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats